UBS

CAMPUSBREAK

Die Challenge

Jedes Jahr startet UBS eine Kampagne, um Studierende für ihr kostenloses Bankpaket UBS Campus zu gewinnen. Aber wie erreicht man die junge und begehrte Zielgruppe, die vor allem über mobile und werbefreie Kanäle wie WhatsApp kommuniziert und sich durch eine sehr heterogene Mediennutzung auszeichnet?

Idee und Umsetzung

Wir lancieren eine Kampagne, die eine willkommene Auszeit vom Unistress bietet und mit dem Thema Reisen voll den Nerv der Zielgruppe trifft: der UBS CampusBreak, ein mobile-first designter Wettbewerb im Quizformat. Anhand verschiedener Tests konnten User jede Woche mehr über ihren persönlichen Ferientyp erfahren. Zu gewinnen gab es nicht nur Städtetrips, sondern auch ein für den Ferientyp passendes Erlebnis dazu. Für die hohe organische Verbreitung sorgte ein attraktives Belohnungssystem. Und mit stetig wechselndem Content wurde die Zielgruppe über 9 Wochen Kampagnenlaufzeit an die Marke UBS gebunden.

Die Results

Das intelligente Zusammenspiel der verschiedenen Massnahmen führte dazu, dass der UBS CampusBreak zum viralen Hit an den Schweizer Unis wurde. 84 Prozent aller Wettbewerbsteilnehmer waren innerhalb der Zielgruppe. Jedes dritte Quiz-Ergebnis wurde über Social Media mit Freunden geteilt und davon 70 Prozent via Whatsapp – ein Beweis, dass die Kampagne in ein bislang komplett werbefreies Umfeld vorgedrungen ist. Zudem abonnierte rund die Hälfte aller Teilnehmer freiwillig den SMS-Reminder und setzte sich so 9 Wochen mit der UBS auseinander.